Aktuelles

09.02.2019

Das 25. Treffen des Arbeitskreises Qigong mit älteren Menschen in der Nürnberger Evangelischen Familienbildungsstätte stand diesmal ganz im Zeichen der Faszienarbeit. Dazu war mit Gaby Eder eine ausgewiesene Expertin eingeladen worden, die bei allen 25 Teilnehmenden auf begeisterte Resonanz stieß.

06.02.2019
Jan Silberstorff

Weiterbildungsevent der DEUTSCHEN QIGONG GESELLSCHAFT e.V. am 01. - 02. Juni 2019 in Gelnhausen / Hessen

Mit Jan Silberstorff eintauchen ins Daodejing - hierzu lädt der Weiterbildungsbeirat der DEUTSCHEN QIGONG GESELLSCHAFT e.V. im Juni ins hessische Gelnhausen ein.
Laozis Daodejing ist einer der bedeutendsten philosophischen Grundtexte des Daoismus. Es eröffnet uns als Lesenden Einblicke in die östlichen Betrachtungsweisen von makro- und mikrokosmischen Beziehung des Universums (der Welt der Dinge und Menschen) und es weißt uns den Weg zum „Nichthandeln“.

Am Seminarwochenende wird uns Jan Silberstorff seine Übersetzung und Interpretation der Verse nahebringen und deren Anwendung im Praktizieren von Qigong und Taijiquan vermitteln.

23.11.2018

„Qigong meets Rheuma“ am 29. September 2018 beim Arbeitskreis Qigong mit älteren Menschen

NÜRNBERG – Wie man mit einfachen Übungen und Hilfsmitteln die Beschwerden rheumatischer Erkrankungen spürbar lindern kann, zeigte Qigong-Lehrerin Fotini Papadopulu beim Treffen des Arbeitskreises „Qigong mit älteren Menschen“ in Nürnberg. Papadopulu, die selbst seit vielen Jahren unter Rheuma leidet, hat es sich seit einigen Jahren zur Aufgabe gemacht, ihren zahlreichen Leidensgenossen Hilfen zur Selbsthilfe in die Hand zu geben, mit denen sich viele Beschwerden abmildern und leichter ertragen lassen.