Sa,30.06. - So,01.07.2018

Die Natur des Großen DAO

Die Übung „Die Natur des Großen DAO“, die Qigong-Meister Cong Yongchun seinerzeit mitgebracht und unterrichtet hatte, soll als Grundlage für unsere Energiearbeit dienen.
Diese Übung besteht aus acht Teilen, die sehr gut geeignet sind, Grundformen des Qigong kennenzulernen und zu praktizieren. Sie sind als Basisübungen für viele weitere Qigong-Übungen hervorragend geeignet und können auch als Einzelübungen ausgeführt werden. Daher ist dieser Kurs für Anfänger wie auch für Fortgeschrittene im Qigong geeignet.
Wir werden auch noch ANMO-Selbstmassage-Übungen zur aktiven Selbstbehandlung  anwenden, wodurch unser Qi weiter angeregt werden wird.

In dem landschaftlich sehr schön gelegenen Ort Oberhausen / Obermaxlried in der Nähe von Weilheim / Oberbayern (60 km südlich von München) können wir  bei gutem Wetter in freier Natur Qigong erfühlen, erfahren, lernen und üben.
Es steht auch ein schöner Übungsraum zur Verfügung, falls das Wetter nicht so recht mitspielen sollte.
Zudem besteht die Gelegenheit, einige Urlaubstage anzuschließen und für mitreisende Lebenspartner gibt es eine große Auswahl an sportlichen Aktivitäten, angefangen beim Bergsteigen und Radfahren bis zum Baden im nahe gelegenen Staffelsee.

Seminarzeiten: 

Sa. 09:00 - So. 15:00 Uhr

Zielgruppe: 

Für Alle

Weiterbildung
WE-Seminar

Veranstaltungsort: 

Waldstraße 36
82386 Oberhausen / Obermaxlried
Deutschland

Kursdauer: 

15,00 UE ( 1UE = 45Min )

Kosten:

150.00€ Mitglieder
170.00€ Nicht-Mitglieder

Anmeldung: 

Norbert Herwegh
0171/ 7793432

Flyer: 

PDF icon Details zum Seminar "Die Natur des großen DAO"