Sa,30.06. - So,01.07.2018

Hui Chun Gong für Frauen ab 40

Hui Chun Gong - Die Rückkehr des Frühlings ist eine mehr als 800 Jahre alte daoistische Methode, die im Hua Shan Kloster entwickelt wurde. Der Name "Rückkehr des Frühlings weist auf die verjüngende Wirkung dieser Übung, denn sie hat einen positiven Einfluss auf das Hormonsystem und den Stoffwechsel.Wie auch andere Methoden der Inneren Alchemie hat Hui Chun Gong das Ziel, die drei Schätze des Menschen, Jing, Qi und Shen zu stärken und zu kultivieren. Das Jing (Sexualenergie/Essenz) wird dabei besonders betont. Die Bewegungen sind tänzerische und trainieren auf sanfte Weise Beine und Gesäß, stärken den Beckenboden und machen die Wirbelsäule geschmeidiger. Aber nicht allein die bewegten Übungen führen zu mehr Vitalität und Verlangsamung des Alterungsprozesses, vielmehr gehören sitzende und liegende Meditation ebenso dazu. Der Unterricht erfolgt in der Tradition von Meisterin Zhou Yi, die diese Methode in der 21. Generation vertritt.

Seminarzeiten: 

Sa. 10:00 bis 17:30 Uhr und So. 10:00 bis 13:30 Uhr

Irene Pape ist seit mehr als zehn Jahren im Unterricht von Meisterin Zhou Yi und seit 2013 in deren Meisterklasse

Zielgruppe: 

Frauen

Weiterbildung
WE-Seminar

Veranstaltungsort: 

Zentrum für Qi Gong und Tai Chi in der Remise Zehlendorf
Charlottenburger Straße 4
14169 Berlin
Deutschland

Kursdauer: 

12,00 UE ( 1UE = 45Min )

Kosten:

130.00€ Mitglieder
150.00€ Nicht-Mitglieder

Anmeldung: 

Irene Pape
030/ 80490788