Fr,17. - So,19.04.2020

Qigong meets Wildpflanzen – Frühjahrsputz

Themen sind die Wandlungsphase Holz mit Funktionskreisen Leber und Gallenblase und dem geistigen Aspekt Hun; Wahrnehmen des Frühlings und der erwachenden Wachstumskräfte in der umgebenden Natur – dafür wollen wir uns möglichst viel draußen aufhalten und bei kleinen Wanderungen den Frühling erleben.

Mit Qigong-Übungen werden wir das wachsende Yang unterstützen, dehnen, wachsen, Säfte in Fluss bringen und der Leber beim Reinigen helfen. Passend zum Thema beschäftigen wir uns mit essbaren Wildpflanzen, welche diese Prozesse wundervoll unterstützen können. Wir erfahren gemeinsam wie sie aussehen, wo wir sie finden und werden gemeinsam in der Umgebung sammeln gehen und die Wildpflanzen auch zubereiten in Säften, Salaten, Suppen etc.

Seminarzeiten: 

Freitag 10.00 Uhr bis Sonntag 16.30 Uhr

Zielgruppe: 

Für AlleQigong-Kursleiter_innenQigong-Lehrer_innen

Weiterbildung

Veranstaltungsort: 

Humboldt-Haus Achberg
Panorama-Straße 30
88147 Achberg (OT Esseratsweiler)
Deutschland

Kursdauer: 

24,00 UE ( 1UE = 45Min )

Kosten:

240.00€ Mitglieder
260.00€ Nicht-Mitglieder

Anmeldung: 

Heike Seeberger
07144/ 91132